E-Mail

 

seit 1950

 

since 1950

depuis 1950

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Schang Hutter & Hans Schwendener

Zwei Künstlerfreunde in Genua

Vernissage

Samstag, 20. Oktober 2007, 13:30 - 17:00 Uhr

Einführung zu Leben und Werk von Schang Hutter durch Dr. Elsbeth Schild (14 h)

Einführung zu Leben und Werk von Hans Schwendener durch Manfred Maier (15 h)

Es spielt der bekannte Genueser Liedermacher Max Manfredi.

Finissage

Samstag, 1. Dezember 2007, 15 - 17 Uhr. Die Künstler sind anwesend.


 

Schang Hutter wird 1934 in Solothurn geboren. Er macht von 1950 bis 54 im elterlichen Betrieb eine Steinmetzlehre und besucht parallel dazu die Kunstgewerbeschule in Bern. 1954 geht er nach München, wo er bis 1961 an der Akademie der Bildenden Künste studiert. Von 1982 bis 85 lebt und arbeitet er in Hamburg, von 1985 bis 87 in Berlin. Seit 1999 lebt und arbeitet er in Genua.

Hans Schwendener ist 1947 in Buchs (SG) geboren. Er besucht von 1970 bis 73 die Kunstgewerbeschule in Zürich, ist 1977 Assistent bei Joseph Wyss (Steinbildhauer) in Zürich, und von 1975 bis 91 Theaterplastiker am Schauspielhaus Zürich. Seit 1999 lebt und arbeitet er als freischaffender Künstler in Genua.

 

 

 

 

 

     

Mehr Informationen

       
     

Schang Hutter - Interview von Manfred Maier

Schang Hutter - Abbildungen 1

Schang Hutter - Abbildungen 2

Hans Schwendener - Dokumentation

Hans Schwendener - Abbildungen